ARTGERECHT VON ANFANG BIS ENDE.

   
 

Vor rund 10.000 Jahren fraß sich der Wolf dank des Menschen zum Hund.
Seitdem hat sich der Stoffwechsel des Hundes zwar langsam auch an stärkehaltige Nahrung gewöhnt, im Grunde aber bleibt er, wie schon der Wolf, vor allem eins:
Ein Carni-/ Omnivore.

 

Dieser wissenschaftlich belegte Grundsatz findet sich in allen unseren Produkten wieder. Die Futterpyramide einer artgerechten Ernährung ist das Leitbild von FLEISCHESLUST und die Basis für eine abwechslungsreiche und bedarfsorientierte Zusammensetzung aller Futtermittelbestandteile.

Dabei kommen ausschließlich Rohstoffe zum Einsatz, die zu 100% aus der Lebensmittelproduktion stammen. Alle Produkte bei FLEISCHESLUST sind volldeklariert und sollen so dem ernährungsbewussten Tierbesitzer 100%ige Transparenz ermöglichen.

   
   
   
BACK TO TOP